Antrag zur Teilnahme an der Eignungsprüfung

Datenschutzerklärung

I. Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für diese Website ist die
Folkwang Universität der Künste
Klemensborn 39
D-45239 Essen
Tel: +49_(0)201_4903-0
Fax: +49_(0)201_4903-288

Die Folkwang Universität der Künste ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.
Sie wird durch den Rektor Prof. Dr. Andreas Jacob gesetzlich vertreten.

Die Datenschutzbeauftragte der sieben Kunsthochschulen Nordrhein-Westfalens erreichen Sie wie folgt:
Behördlicher Datenschutzbeauftragter
- persönlich -
Hochschule für Musik und Tanz
Unter Krahnenbäumen 87
50668 Köln
Telefon: 0221_28380_108
E-Mail: datenschutz@hfmt-koeln.de

Den Datenschutzbeauftragten der Folkwang Universität der Künste erreichen Sie per Mail unter:
Joachim Gallhoff
E-Mail: datenschutz@folkwang-uni.de

2. Website allgemein

a. Welche Daten werden für welchen Zweck verarbeitet?

Bei jedem Zugriff auf Inhalte der Website werden dort vorübergehend Daten über sogenannte Protokolldateien gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Die folgenden Daten werden hierbei erhoben:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Besuchte Seite auf unserer Website
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners

Die vorübergehende Speicherung der Daten ist für den Ablauf eines Websitebesuchs erforderlich, um eine Auslieferung der Website zu ermöglichen. Eine weitere Speicherung der Protokolldateien erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website und die Sicherheit der informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

b. Auf welcher Rechtsgrundlage werden diese Daten verarbeitet?

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, denn es besteht ein berechtigtes Interesse der Folkwang Universität der Künste zur Erkennung und Beseitigung von Störungen sowie zur Seitenoptimierung.

c. Wie lange werden die Daten gespeichert?

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Protokolldateien werden bis zu 24 Stunden direkt und ausschließlich für Administratoren zugänglich aufbewahrt. Danach sind sie nur noch indirekt über die Rekonstruktion von Sicherungsbändern verfügbar und werden nach vier Wochen endgültig gelöscht.

3. Nutzung des Antragsportals für die Teilnahme an der Eignungsprüfung im Rahmen des Zulassungsverfahren zum Studium an der Folkwang Universität der Künste

a. Daten des Antrags

Auf unserer Website bieten wir Studienbewerber*innen die Möglichkeit, den Antrag zur Teilnahme an der Eignungsprüfung online auszufüllen, der als Nachweis der Qualifikation für die Zulassung in einem künstlerischen Studiengang an der Folkwang Universität erforderlich ist. Je nach Studiengang kann eine digitale Vorrunde durchgeführt werden. Weitere Informationen zu dem Ablauf der Eignungsprüfungen finden Sie hier. Die in dem Onlineportal eingetragenen Daten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen im Sinne des Art. 4 Nr. 4 DSGVO verwendet. Um Sie zu den Eignungsprüfungen zuzulassen, werden abhängig von dem jeweiligen gewünschten Studiengang unterschiedliche personenbezogene Daten von Ihnen erfasst:

Persönliche Angaben
  • Name, Vorname
  • Geschlecht (optional bzw. „Keine Angabe“)
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Erste Staatsangehörigkeit
  • Zweite Staatsangehörigkeit (optional)
  • ggf. Ja/Nein, ob postalisch ein Sprachnachweis angefügt wird, falls dieser erforderlich ist
  • Straße & Hausnummer
  • Adresszusatz (optional)
  • Postleitzahl
  • Stadt
  • Land
  • Telefon/Handy
  • E-Mail-Adresse
  • Ausgewählte Sprache der Webseite (DE bzw. EN)
  • Datum der Registrierung (automatisch erhoben)
  • Datum der Verifikation der E-Mail-Adresse (automatisch erhoben und nur, wenn die Registrierung via Klick auf den Link in der Registrierungsmail akzeptiert wird)
Informationen zum Bildungsgang
Höchster schulischer Abschluss
  • Abschlussart
  • Ort der Schule
  • Land der Schule
  • Datum des Abschlusses
Vorangegangene Studienzeiten
  • Ja/Nein, ob es frühere Studienzeiten gibt, falls ja, sind folgende Angaben mehrfach möglich:
    • Name der Hochschule
    • Ort der Hochschule
    • Land der Hochschule
    • Datum der Einschreibung
    • Name des Studiengangs
    • Abschlussart
    • Studienrichtung/Hauptfach/Schwerpunkt (optional)
    • Abschluss erworben: Ja/Nein
Aktuelles Studium
  • Ja/Nein, ob derzeit studiert wird, falls ja, sind folgende Angaben erforderlich:
    • Name der Hochschule
    • Ort der Hochschule
    • Land der Hochschule
    • Datum der Einschreibung
    • Name des Studiengangs
    • Abschlussart
    • Studienrichtung/Hauptfach/Schwerpunkt (optional)
    • Planung im Falle der Zulassung: Beenden/Aufgabe des aktuellen Studiums ODER Doppelstudium
Studienwunsch (mehrfach möglich)
  • Studiengang sowie ggf. weitere Optionen wie Studienrichtung, 2. Fach und/oder künstlerisches Fach
  • ggf. Lehrer*innenwunsch
  • ggf. Angabe, ob ein Teilzeitstudium beabsichtigt ist
  • ggf. Teilzeitbegründung
  • ggf. Link zu einem Lebenslauf
  • ggf. Link zu Dateien, die im Rahmen einer digitalen Vorrunde geprüft werden
  • ggf. Link zu Video, welches im Rahmen einer digitalen Vorrunde geprüft wird
  • ggf. weitere Angaben zu bereitgestellten Links (z.B. ein für den Abruf notwendiges Passwort)
  • ggf. Vorname, Nachname, Instrument von Ensemblemitgliedern
  • ggf. Vorname, Nachname, Instrument von Duopartner*in
  • ggf. ob für die Eignungsprüfung ein*e Korrepetitor*in durch die Folkwang Universität der Künste gestellt werden soll
  • Semester des Studienstarts (automatisch erhoben)
  • Datum der Aufnahme eines Studienwunsches in den Antrag (automatisch erhoben)
  • Datum der Antragsgenerierung (automatisch erhoben)
  • Errechnete zu zahlende Gebühr (automatisch errechnet)

b. Session-Cookies

Im Rahmen des Antrags werden so genannte Session-Cookies verwendet. Session-Cookies sind Textdateien, die vom Internetbrowser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Wird das Onlineportal aufgerufen, so wird ein Session-Cookie auf Ihrem Betriebssystem gespeichert. Dieser Session-Cookie ermöglicht eine Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website. In den Session-Cookies wird dabei eine Kennung zur Identifizierung Ihrer Sitzung gespeichert und übermittelt.

Der Zweck der Verwendung dieser technisch notwendigen Session-Cookies ist es, die Nutzung des Onlineportals zu ermöglichen. Denn es ist erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Die durch die Session-Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

c. Auf welcher Rechtsgrundlage werden die unter a. und b. genannten personenbezogenen Daten verarbeitet?

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist § 3 Abs. 1 DSG NRW i.V.m. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e und Abs. 3, § 41 Abs. 7 KunstHG i.V.m. §13 der Rahmenordnung zur Feststellung der künstlerischen oder studiengangspezifischen Eignung und der besonderen künstlerischen Begabung an der Folkwang Universität der Künste.

d. Dauer der Speicherung

Die unter a. und b. genannten personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
Die in dem Onlineportal eingegebenen Daten im Rahmen eines Antrags, der jedoch nicht an die Folkwang Universität der Künste geschickt wurde, wird nach Ablauf der Bewerbungsfrist gelöscht.
Bei einem erfolgten Antrag an die Folkwang Universität der Künste werden die eingetragenen Daten nach spätestens 6 Monaten gelöscht.
Die Session-Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an das Onlineportal übermittelt. Sie werden gelöscht, wenn die Sitzung beendet wurde. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Session-Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Session-Cookies können jederzeit gelöscht werden. Werden Session-Cookies für das Onlineportal deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen des Antragsformulars vollumfänglich genutzt werden.

4. Ihre Betroffenenrechte

Nach Maßgabe von Art. 15 DS-GVO haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten einschließlich eventueller Empfänger und der geplanten Speicherdauer zu erhalten. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen gemäß Art. 16 DS-GVO ein Recht auf Berichtigung zu. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DS-GVO). Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie gemäß Art. 77 Abs. 1 DS-GVO das Recht, sich bei folgender Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren:

Postanschrift:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-999
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

II. Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet dann die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Protokolldateien sind für den Betrieb der Website zwingend erforderlich.